Matthias Nienhaus, Universität des Saarlandes
27.09.2017 Veranstaltungsrückblick 188 0

IKMT-Tagung 2017 - 11. GMM/ETG-Fachtagung

27.-28. September, Saarbrücken

Die Tagung ist als Forum für Entwickler, Hersteller und Anwender von Antriebskomponenten und Systemen im Leistungsbereich bis 750 W konzipiert. Die Vorstellung innovativer elektrischer, elektronischer und mechanischer Komponenten und die Präsentation neuer Werkzeuge für Entwurf und Simulation stehen dabei im Vordergrund und sollen dem Entwickler das umfangreiche Potenzial für die Projektierung neuer Antriebssysteme vermitteln.

Der Anwender kann sich über die in der Entwicklung befindlichen Systeme im Bereich von Klein- und Mikroantrieben informieren.

Für Industriepartner sollen neue Chancen und Perspektiven zur Erschließung zukünftiger Märkte aufgezeigt werden. Die Tagung soll darüber hinaus die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Forschungseinrichtungen erschließen.

Schwerpunktthemen

  1. Entwicklungstendenzen konventioneller Antriebe
  2. Servoantriebe
  3. Feinwerk- und mikrotechnische Antriebe
  4. Direktantriebe, integrierte-mechatronische Antriebssysteme
  5. Piezoelektrische und unkonventionelle Antriebe
  6. Steuer- und Regelungstechnik
  7. Leistungselektronik
  8. Antriebsspezifische Sensoren
  9. Mechanische Übertragungselemente
  10. Mechanische und magnetische Führungen und
  11. erungen
  12. Neue Werkstoffe
  13. EMV-gerechtes Antriebsdesign
  14. Entwurf und Simulation von Antriebskomponenten
  15. Systemen
  16. Prüfverfahren, Qualitätssicherung, Zuverlässigkeit
  17. Innovative Applikationen

Zielgruppen

Entwickler, Hersteller, Anwender und Zulieferer aus den Bereichen

  • Automotive
  • Elektrowerkzeuge, Power-Tools
  • Bearbeitungs- und Montagetechnik
  • Consumer-Elektronik, Aktorik für Multimedia-Techniken, IT/TK-Geräte, Hausgeräte
  • Gebäudeautomatisierung, Haus- und Klimatechnik
  • Labor- und Medizintechnik
  • Automatisierungstechnik, Prüf-, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Feinwerktechnik, Gerätetechnik
  • Mechatronik, Robotik
  • Entwicklungsmethodik, Kreativitätstechnik

Wissenschaftlicher Tagungsleiter

Matthias Nienhaus, Universität des Saarlandes

Programmausschuss

Wolfgang Amrhein, ACCM, Johannes Kepler Universität Linz
Thomas Bertolini, Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
Armin Dietz, Technische Hochschule Nürnberg
Carsten Fräger, Hochschule Hannover
Björn Hagemann, SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Jürgen Halfmann, Robert Bosch GmbH, Bühl
Gerhard Huth, Technische Universität Kaiserslautern
Hartmut Janocha, Universität des Saarlandes
Georg Konstas, Wittenstein cyber motor GmbH, Igersheim
Andreas Möckel, Technische Universität Ilmenau
Matthias Nienhaus, Universität des Saarlandes
Stefan Pollmeier, ESR Pollmeier GmbH
Bernd Ponick, Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Universität Hannover
Wolfgang Schinköthe, Universität Stuttgart

Tagungsband

VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik Mikrosystem- und Feinwerktechnik (GMM) (Hrsg.)
GMM-Fb. 89: Innovative Klein- und Mikroantriebstechnik - Innovative Small Drives and Micro-Motor Systems
Beiträge der 11. GMM/ETG-Fachtagung 27. - 28. September 2017 in Saarbrücken

2017, 162 Seiten, Din A4, Broschur, ISBN 978-3-8007-4461-9 Beigefügt: CD
Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Titel 10% Rabatt

Bestellen